Donnerstag, 17. Januar 2013

E-Mail an mehrere Empfänger senden

In E-Mail-Programmen können Sie mehrere E-Mail-Adressen in die Adresszeile eintragen.
Wenn Sie wiederholt E-Mails an dieselbe Gruppe senden wollen, tragen Sie die E-Mail-Adressen in eine Verteilerliste ein. Diese Verteilerliste hat in Windows Live Mail den Namen Kategorie.

Die Anleitung beschreibt das Senden an mehrere Empfänger für Windows Live Mail 2012.
Windows Live Mail 2012: Neue E-Mail erstellen

Neue E-Mail erstellen

Klicken Sie in Windows Live Mail in der Titelleiste auf Neu.

Sie haben mehrere Möglichkeiten, die Empfängeradressen einzugeben.

1. Sie haben noch keine Kontakte gespeichert: 

In das Fenster Neue Nachricht die Empfängeradresse eingeben
  • Klicken Sie in den leeren Bereich der Adresszeile. 
  • Geben Sie die E-Mail-Adresse ein
  • Wenn Sie eine weitere E-Mail-Adresse eingeben wollen:
    o    Geben Sie ; ein (Semikolon).
          Windows Live Mail fügt zusätzlich ein Leerzeichen ein
    o    Geben Sie die nächste E-Mail-Adresse ein


2. Sie haben Kontakte gespeichert:

Sie haben auch hier zwei Möglichkeiten.

1. Empfängeradresse in die Adresszeile eingeben.

  • Klicken Sie in den leeren Bereich der Adresszeile.
  • Geben Sie den Anfang einer Adresse ein.
    Windows Live Mail zeigt unter der Eingabe passende Adressen an.
  • Klicken Sie auf die gewünschte Adresse.
  • Wenn Sie eine weitere E-Mail-Adresse eingeben wollen:
    o Geben Sie ; ein (Semikolon).
       Windows Live Mail fügt zusätzlich ein Leerzeichen ein
    o Geben Sie die nächste E-Mail-Adresse ein

2. Empfängeradresse aus den Kontakten auswählen

    Wählen Sie die E-Mail-Adressen der Empfänger dieser Nachricht aus.
  • Klicken Sie auf An.., Cc.. oder Bcc...
Klicken Sie auf einen Kontakt, um Ihn auszuwählen
Für jeden Kontakt steht in einer Zeile links der Anzeigename und rechts die E-Mail-Adresse.
Die Kontakte sind alphabetisch nach den Anzeigenamen sortiert.

Wenn die Kontakte nicht in das Anzeigefeld passen, erscheint das Bildlauffeld.
Die nicht sichtbaren Adressen lassen Sie sich so anzeigen:
  • Drehen Sie das Scrollrad der Maus.
  • Ziehen Sie das Bildlauffeld mit gedrückter linker Maustaste.

Adressen mit Doppelklick einfügen

  • Nach einem Doppelklick in eine Kontaktzeile erscheint die Adresse (Anzeigename) in der Zeile
    An ->
    , Cc -> oder Bcc ->
  • Sie können weitere Adressen mit einem Doppelklick hinzufügen.

Adressen mit Einfachklick einfügen

  • Klicken Sie auf eine Kontaktzeile. Die Adresse ist markiert.
  • Jetzt klicken Sie auf An ->, Cc -> oder Bcc ->.
    Für weitere Adressen wiederholen dies.

Adresse in der Zeile An ->, Cc -> oder Bcc ->. löschen

  • Klicken Sie auf die zu löschende Adresse. Die Adresse ist markiert.
  • Drücken Sie die Taste Entf.

Kontakte durchsuchen

Das Feld Kontakte durchsuchen ist bei vielen Kontakten hilfreich.
Nach Eingabe der Suchzeichen werden alle Kontakte angezeigt, die diese Zeichen am Anfang des Namens oder am Anfang von Namensteilen enthalten.
Nach Klicken auf das Kreuz wird die Suchmaske gelöscht.



Zum Übernehmen der Adressen klicken Sie auf OK.

 

Mail vervollständigen

  • Klicken Sie in die Betreffzeile und geben den Betreff ein.
  • Klicken Sie in den Textbereich und geben Ihren Text ein.
  • Den Abschluss bildet Ihre Signatur oder Sie geben den Gruß jedes Mal ein.
E-Mail mit Adressen, Betreff, Text und Grußformel


  • Wenn Sie die E-Mail fertig geschrieben haben, klicken Sie auf Senden.
  • Windows Live Mail speichert die Mail im Ordner Postausgang.
  • Nach dem Senden wird die E-Mail in den Ordner Gesendet gespeichert und im Ordner Postausgang gelöscht. 

 

Mit der Adressauswahl aus der Kontaktliste beginnen

Klicken Sie zum Anzeigen der Kontaktliste auf Kontakte.

Eine Adresse eingeben

  • Zeigen Sie auf einen Kontakt und klicken auf E-Mail senden.

Windows Live Mail öffnet das Fenster
Neue Nachricht.
In der Zeile An.. steht die E-Mail-Adresse, auf die Sie zuletzt gezeigt haben.



Mehrere Adressen eingeben

  • Klicken Sie auf die erste Adresse
  • Während Sie die Taste Strg gedrückt halten, klicken Sie auf weitere E-Mail-Adressen.
  • Klicken Sie auf E-Mail.
Windows Live Mail öffnet das Fenster
Neue Nachricht
.
In der Zeile An.. stehen die ausgewählten E-Mai-Adressen.

Mit "Kategorie" E-Mail an mehrere Empfänger senden

In Windows Live Mail in Kontakte eine Verteilerliste einfügen
In Kontakte eine Verteilerliste einfügen

Liste Kategorie erstellen

Zum Erstellen der Verteilerliste klicken Sie auf 
Kontakte
und auf Kategorie.
    Namen für die Verteilerliste eingeben, auf Empfänger und Speichern klicken
    Kategorie erstellen
  • Im Fenster Neue Kategorie erstellen blinkt die Einfügemarke im Eingabefeld für den Kategorienamen..
    Geben Sie den Kategorienamen ein
    (Name der Verteilerliste mit den  Empfängeradressen) . 
  • Klicken Sie auf die Kontakte, die Sie in die Liste einfügen möchten.
  • Die ausgewählten Empfängeradressen werden im unteren Feld angezeigt.
  • Zum Löschen einer ausgewählten (markierten) Adresse
    - klicken Sie wiederholt auf die markierte Adresse oder
    - klicken Sie im unteren Anzeigefeld auf die zu löschende Adresse und drücken die Taste Entf.
  • Zur Übername der Eingaben klicken Sie auf Speichern.

Kategorie (Verteilerliste) anwenden

Die Verteilerliste wird wie eine E-Mailadresse in Ihre Kontakte eingetragen.
Sie geben die Kategorie wie eine normale E-Mailadresse in die Adresszeile der neuen E-Mail ein.
Sie können zusätzlich zu der Kategorie auch einzelne Adressen hinzufügen.
Sie sehen als Absender im Adressfeld den Namen der Kategorie.
Die Empfänger sehen statt dem Kategorienamen jede einzelne Empfängeradresse.

Kommentare:

B.B. hat gesagt…

Natürlich funktioniert auch in Windows Live Mail das Erstellen von Verteilerlisten: die nennen sich hier allerdings: KATEGORIE!!! Man klickt dazu nicht Kontakt sondern Kategorie an und vergibt einen Gruppennamen, dann kann man aus der Kontakliste, die direkt angeboten wird, alle die Kontakte anklicken, die in diese Verteilergruppe eingefügt werden sollen. Dann speichern: und siehe da: die Verteilergruppe ist gespeichert und jederzeit über ihren Namen für den E-Mailversand aufrufbar. Hat man einen Kontakt vergessen und möchte ihn noch nachträglich in die Gruppe aufnehmen, dann geht das über Kategorie bearbeiten, ebenso das Löschen von Kontakten aus dieser Gruppe. Also: alles nicht so schwer, wenn man es mal gemacht hat! Grüße, B.B.

R.K hat gesagt…

An BB:
Danke für den Hinweis.