Freitag, 4. Januar 2013

Folienmaster erstellen und zuweisen

PowerPoint unterscheidet zwischen dem Inhalt der Präsentation und dem Layout.
Der Folienmaster enthält das Layout der Präsentation wie
  • Platzhalter für  Inhalt, Text, Bild, Diagramm, Tabelle, SmartArt, Medien, ClipArt,
  • Designs, Farben, Schriftarten,
  • Hintergrund,
  • Seiteneinrichtung.
Dieser Artikel ist mit PowerPoint 2010 erstellt.

Folienmaster erstellen

Register Folienmaster aufrufen:

  1. Starten Sie PowerPoint.
  2. Klicken Sie auf Ansicht - Folienmaster.
Im Register Ansicht auf Folienmaster klicken.
PowerPoint zeigt oben das Register Folienmaster, links die Miniatur Folienmaster und darunter die Folienlayouts. PowerPoint zeigt das Folienlayout Titelfolie an.
Register Folienmaster mit Anzeige des Folienlayouts Titelfolie.

Layout ändern

Im Register Folienmaster 
  • können Sie für alle Folienlayouts gemeinsam Designs, Farben, Schriftarten, Effekte und den Hintergrund bestimmen.
  • können Sie je Folienlayout  Platzhalter, Titel und Fußzeilen einblenden oder ausblenden.
Mit dem Register Einfügen können Sie
  • im Folienmaster alle Folien gemeinsam ändern und 
  • je Folienlayout einfügen oder ändern. 

Aufzählungszeichen und Nummerierung in einer Präsentation verwenden

Wenn Sie auf einer Folie zusätzlich zu dem Standard mit den Aufzählungszeichen eine Nummerierung erstellen wollen:
  1. Kopieren oder fügen Sie ein neues Folienlayout ein.
  2. Klicken Sie auf das Folienlayout und fügen bei Bedarf einen Platzhalter für Text ein.
    Klicken Sie dafür auf Folienmaster - Platzhalter einfügen - Text.
  3. Ziehen Sie mit der linken Maustaste den Platzhalter in der gewünschten Größe auf.
  4. Das Textmasterformat bearbeiten
    - Klicken Sie auf Textmasterformat bearbeiten.
    - Klicken Sie auf Start - Nummerierung.
    - Sie können auch die Schriftart verändern,
       sollten es aber für die Übersichtlichkeit nicht tun.
  5. Benennen Sie das Folienlayout um.
    - Klicken Sie mit rechts auf die Miniatur des Folienlayouts.
    - Klicken Sie auf Layout umbenennen.
    - Klicken Sie mit rechts auf die Miniatur des Folienlayouts.
    - Klicken Sie auf Layout umbenennen.
    Layout umbenennen

    - Geben Sie einen neuen Namen ein und klicken auf Umbenennen.

 





Seite einrichten

PowerPoint: Seite einrichten
  1. Klicken Sie auf
    Folienmaster - Seite einrichten
    .
  2. Klicken Sie im Fenster
    Seite einrichten in der Liste Papierformat auf das gewünschte Format für die Präsentation.
  3. Klicken Sie auf OK.
PowerPoint:Kopf- und Fußzeile

 

Kopf- und Fußzeile einrichten

Wenn Sie Kopf- und Fußzeilen haben möchten:
  1. Klicken Sie auf
    Einfügen - Kopf- und Fußzeile
    .
  2. Klicken Sie die Kontrollkästchen an, deren Feld Sie haben möchten. 
  3. Für Datum und Uhrzeit können Sie eine Darstellung aussuchen,
    - die auch während der Präsentation aktualisiert wird - oder
    - für fest ein beliebiges Datum / beliebigen Text eingeben.
  4. Klicken Sie auf Für alle übernehmen.
In jedem Layout können Sie  die Platzhalter einzeln entfernen:
  1. Klicken Sie auf den Platzhalter, auf dessen Rand und drücken die Taste Entf.

Vorlage Folienmaster speichern

  1. Klicken Sie auf Datei - Speichern unter.

    2.   Klicken Sie in das Feld Dateiname und geben den neuen Namen ein.
    3.   Klicken Sie in der Liste Dateityp auf PowerPoint-Vorlage (*.potx).
    4.   Klicken Sie auf Speichern.

Zum Bearbeiten der Präsentation klicken Sie im Register Folienmaster auf Masteransicht schließen.

Eigene Vorlage aufrufen

1,  Starten Sie PowerPoint.

2.  Klicken Sie auf
    Datei - Neu - Meine Vorlagen
.
3. Klicken Sie im Register Persönliche Vorlagen
    auf die eigene, gespeicherte Vorlage.
4.  Klicken Sie auf OK.
5.  Zum Bearbeiten der Präsentation klicken Sie
     im Register Folienmaster auf
     Masteransicht schließen.



Einer Präsentation die eigene Vorlage zuweisen

Jede Präsentation enthält mindestens eine Vorlage. Deshalb müssen Sie einer Präsentation zuerst eine neue Vorlage zuweisen, bevor Sie die alte Vorlage aus der Präsentation löschen können.

  1. Rufen Sie die eigene Vorlage (den Folienmaster) auf:
    - Klicken Sie auf Datei - Neu - Meine Vorlagen.
    - Klicken Sie im Register Persönliche Vorlagen auf die
      eigene, gespeicherte Vorlage.
    - Klicken Sie auf OK.
  2. Folienmaster in die Zwischenablage kopieren.
    - Klicken Sie mit rechts auf den Folienmaster.
    - Klicken Sie im Kontextmenü auf Kopieren.
  3. Öffnen Sie die Präsentation, der Sie die Vorlage zuweisen wollen.
  4. Fügen Sie den Folienmaster in diese Präsentation ein.
    - Klicken Sie auf Ansicht - Folienmaster.
    - Klicken Sie mit rechts auf den Folienmaster.
    -
  5. Klicken Sie
    - auf Ursprüngliche Formatierung beibehalten , um auch das Design der kopierten Vorlage beizubehalten.
    - auf Zieldesign verwenden, wenn Sie das Design der Zielpräsentation weiter verwenden wollen.



    PowerPoint fügt die  neuen Folienlayouts unter die vorhanden Folienlayouts an.









  6.  Klicken Sie im Kontextmenü des alten (oberen) Folienmasters auf
    Master löschen.

 


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

tolles tutorial

Anonym hat gesagt…

Danke für die Anweisungen!

Bitterle hat gesagt…

Hi,
ansprechendes Tutorial, weitere Informationen zum Thema wie ein Folienmaster aussehen kann finden Sie unter:

http://www.quickslide-powerpoint.com/de/blog/master-layouts-folien-co-richtig-arbeiten-mit-powerpoint

Gruß

Anonym hat gesagt…

powerpoint nix gut xD