Donnerstag, 11. Februar 2016

Windows 10: Version anzeigen

Microsoft beschreibt bei Windows 10 den Kern des Betriebssystems mit dem Begriff Build. Die Version des Betriebssystem bei Windows 10 können Sie sich einfach und ohne Script anzeigen lassen.



Klicken Sie in der Taskleiste auf Start und auf Einstellungen.

Klicken Sie im Fenster Einstellungen auf System.
Die Anzeige ist abhängig von der Fensterbreite:
Einstellungen: Anzeige mit breitem Fenster
Einstellungen: Anzeige mit schmalem Fenster

 
Klicken Sie auf System>Info.
Information zum installierten Betriebssystem Windows 10 anzeigen
Windows 10 zeigt auch die Edition, Version und das Betriebssystembuild an.

Bei Microsoft Windows 10.0 (Build 10240) fehlen die Zeilen für die Version und das Betriebssystembuild.
In diesem Fall können Sie sich den Kern (Kernel) des Betriebssystems anzeigen lassen, wenn Sie in das Suchfeld von Cortana (im Standard unten links in der Taskleiste) winver eingeben, die Eingabetaste drücken und auf das Programm winver klicken.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich habe einen Computer mit Windows 10. Wo sieht mann, ist es eine reine Version oder upgraden aus Windows 7 ?
Danke.

R.K hat gesagt…

Guten Tag Anonym 1.März 2016,

ein Rechner enthält 1 Monat nach dem Upgrade auf Windows 10 auf der Boot-Partition den Ordner windows.old.

Windows 10 behält teilweise Programme von Windows 7 wie Microsoft Office Starter 2010. Dies Programm kann unter Windows 10 nicht installiert werden.

Beim Kauf eines Rechners mit installiertem Windows 10 steht der Product Key in der Regel unter dem Notebook bzw. auf der Rückseite des PC-Turms.
Nach einem Upgrade auf Windows 10 ist der Product Key des Rechners geändert.
Mit dem Magical Jelly Bean Keyfinder kann der Product Key (CD KEY) ausgelesen und mit dem alten Product Key verglichen werden.

Mein Rechner enthält nach dem Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 in der Systemsteuerung noch das Feature Sichern und Wiederherstellen (Windows 7).

Mfg R.K