Montag, 24. Oktober 2011

mailto einem E-Mailprogramm zuweisen

Auf Webseiten ist häufig mit dem Protokoll mailto: ein Verweis auf die Mailadresse des Webseitenanbieters. Mit Klick auf den Verweis wird Ihr Standard-E-Mail-Programm geöffnet. Das Protokoll mailto: trägt in einer neuen E-Mail die Adresse des Empfängers ein.
Das Protokoll mailto: können Sie in der Systemsteuerung von Windows 7 gleichzeitig mit den Dateitypen Ihrem Standard-E-Mail-Programm zuweisen. Sie können für das Protokoll mailto: auch ein anderes Standard-E-Mail-Programm zuweisen.






Klicken Sie dafür auf Start – Standardprogramme.  
Klicken Sie auf Dateityp oder Protokoll einem Programm zuordnen.

In der Spalte Name sind die Erweiterungen und Protokolle aufgeführt. Die Erweiterungen (Extension) der Dateien können bis zu 8 Zeichen enthalten. Wenn Sie auf die Überschrift der Spalte Name klicken, werden die Zeilen alphabetisch nach der Spalte Name sortiert. Der Inhalt der Spalte Beschreibung ist abhängig von dem zugeordneten Programm. In der Spalte Aktueller Stand steht das zugeordnete Programm.
Sie können die Zeilen durch Klick in die Überschrift Aktueller Stand auch nach dieser Spalte sortieren.

Die Erweiterungen bleiben trotz der Sortierungen immer über den Protokollen.

Als Standard-E-Mail-Programm ist Thunderbird festgelegt. Das Protokoll MAILTO soll nur dem Programm Windows Live Mail zugeordnet werden. Bei Windows Live Mail ist in diesem Beispiel ein Konto eingerichtet, das nur für Anfragen im Web (mit Spamgefahr) eingerichtet und genutzt wird.


Klicken Sie in die Zeile mit dem Protokoll MAILTO und auf die Schaltfläche Programm ändern…


Klicken Sie im Fenster Öffnen mit auf Windows Live Mail und OK.



Das Protokoll MAILTO ist jetzt Windows Live Mail zugeordnet. Die anderen Zuordnungen für das Mailprogramm Thunderbird blieben erhalten.


Klicken Sie im Fenster mit der Überschrift Dateityp oder Protokoll einem bestimmten Programm zuordnen auf die Schaltfläche Schließen.
Das Fenster mit der Überschrift Wählen Sie die Programme aus, die Windows standardmäßig verwendet schließen Sie ebenfalls, indem Sie in dessen Titelleiste auf die Schaltfläche Schließen klicken.

Damit verlassen Sie die Systemsteuerung.


Dateityp ändern
Wenn der Dateityp einem anderen Programm zugeordnet werden soll, kann es vorkommen, dass Windows das gewünschte Programm unter Andere Programme nicht auflistet.






Dafür enthält das Fenster Öffnen mit die Schaltfläche Durchsuchen.

Damit öffnet Windows den Windows Explorer. Im Windows Explorer markieren Sie das gewünschte Programm (eine ausführbare Datei) und klicken auf die Schaltfläche Öffnen.
Schließen Sie das Fenster Dateizuordnungen festlegen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Tolle Sache.. was der Autor aber vergessen hat:

Wie zum Henker ordne ich ein Programm zu, dass überhaupt nicht aufgelistet wird??!?!?!?!?!?!!????

Anonym hat gesagt…

Mailto läßt sich bei mir nicht ändern?? Win8 64bit

R.K hat gesagt…

Guten Tag Anonym 31.05.2013,

Eine 2. Möglichkeit besteht darin, ein E-Mailprogramm mit allen Funktionen zuweisen über
Start->Systemsteuerung->Programme->Standardprogramme-> Standardprogramme festlegen.
Hinweis: Funktioniert zur Zeit anscheinend (noch) nicht für die Mail-App.